Druck
Referent*in Öffentlichkeitsarbeit/Fundraising d/w/m/offen
Standard

Wir suchen zum 15.10.2023 oder später ein*e engagierte*n Referent*in Öffentlichkeitsarbeit/Fundraising d/w/m/offen (Stellenumfang: 80%, befristet bis 30.09.2025).

Ihre Aufgaben sind:

  • Koordination der Öffentlichkeitsarbeit und der Publikationen des Queeren Netzwerks sowie seiner Fachstellen und Projekte
  • Erste Ansprechperson für Presse- und Medienanfragen
  • Koordination und Umsetzung der Social-Media-Präsenz (Facebook und Instagram)
  • Verfassen eines zweimonatigen Newsletters
  • Erstellung von Pressemitteilungen und Positionspapieren
  • Strategische Spendenakquise für den Verein sowie seine Veranstaltungen und Projekte
  • Fördermitgliedsmanagement
  • Sponsoring und Unternehmenskooperationen
  • Konzepterstellung und -weiterentwicklung zur Öffentlichkeitsarbeit/Fundraising (Markenidentität)

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Qualifikationen
  • Gute Kenntnisse in Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising
  • Gute Kenntnisse in Content Management Systemen und Grafikdesign-Software (z.B. WordPress, InDesign, Photoshop)
  • Erfahrungen im Projektmanagement und der Verwendung öffentlicher Mittel
  • Fachliche Kenntnisse zum Handlungsfeld LSBTIAQ*
  • Fähigkeiten in der Kommunikation mit unterschiedlichen Zielgruppen
  • Bereitschaft zu Dienstreisen sowie zu Wochenend- und Abendarbeit

Wir bieten:

  • Vergütung nach TV-L 11, Einstufung je nach Erfahrung
  • Einen facettenreichen Arbeitsbereich mit großen Gestaltungsfreiräumen
  • Ein ambitioniertes Netzwerk aus vielfältigen Mitgliedsgruppen
  • Ein tolles Geschäftsstellenteam in Köln und Düsseldorf (Dienstort flexibel)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen mit aussagekräftigem Motivationsschreiben, Lebenslauf und falls vorhanden Arbeitsbeispiele bis zum 16.09.2023 ausschließlich per Mail und bitte in einer einzigen Datei an: bewerbung@queeres-netzwerk.nrw. Angaben zu Geschlecht oder Familienstand sowie das Einsenden eines Fotos werden nicht erwartet.

Es ist uns ein besonderes Anliegen, viele Perspektiven in unsere Arbeit mit einzubeziehen und Diskriminierungen entgegenzuwirken. Wir laden Personen mit mehrdimensionalen Positionierungen daher besonders zur Bewerbung ein.

Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich in der Kalenderwoche 39 in Köln statt.

Ansprechperson: Benjamin Kinkel, Geschäftsführung Queeres Netzwerk NRW e.V. (kinkel(at)queeres-netzwerk.nrw)

Neue Job-Updates direkt in deine Inbox​

Weitere Stellen

65d6243c3d76f
FINANZMANAGER*ININ VOLL/TEILZEIT
65d6243c3d76f
FINANZMANAGER*ININ VOLL/TEILZEIT
Save the children logo_clean
Projektleitung im Fachbereich Schutz vor Gewalt (d/w/m)
Save the children logo_clean
Projektleitung im Fachbereich Schutz vor Gewalt (d/w/m)
Save the children logo_clean
Assistenz der Abteilungsleitung Human Resources (d/w/m)
Save the children logo_clean
Assistenz der Abteilungsleitung Human Resources (d/w/m)

Bitte fülle hier die Felder aus um auf dem Laufenden zu bleiben.

Vielen Dank!

Wir haben Deine Nachricht erhalten und melden uns innerhalb der nächsten 24 Stunden zurück.

Wie wär’s mit einer spannenden Podcast-Episode während du deinen nächsten To Do’s nachgehst?

Vielen Dank!

Wir haben Deine Eingaben erhalten und melden uns in den nächsten 24 Stunden.

Wie wär’s mit einer spannenden Podcast-Episode während du deinen nächsten To Do’s nachgehst?

Deine Geschichte muss gehört werden!

Und das können wir gemeinsam ermöglichen.

Teile hier ein paar mehr Infos über dich – auf diese Weise kommen wir schnell ins Gespräch.